Herzlich Willkommen auf der Website des Netzwerk Musikhochschulen

Das Netzwerk Musikhochschulen ist ein Verbund von elf deutschen Musikhochschulen und befasst sich mit den Themen „Lehr- und Personalentwicklung” und „Qualitätsentwicklung“. Die elf Verbundpartner entwickeln spezifisch für die Musikhochschulen angepasste Workshops und Instrumente (Evaluation) und beraten sich wechselseitig.

Die Workshop Angebote richten sich an alle interessierte Kolleginnen und Kollegen aus Lehre und Verwaltung sowie in speziellen Formaten an Studierende. Auch für netzwerkexterne Hochschulen ist eine kontingentierte Teilnahme an den Workshops möglich.

Die Netzwerk Musikhochschulen hat das Ziel, die Lehr- und Personalentwicklung sowie die Hochschulentwicklung und Forschungen in Bezug auf die Musikhochschulen zu fördern sowie entsprechende Formate und Instrumente für Austausch und Reflexion den Interessierten bereitzustellen.

 

Aktuelles:

Ausschreibung Forschungsprofessur

Das Netzwerk für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung und
die Hochschule für Musik Detmold besetzen zum 1.1.2017

im 

Zentrum für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung in Detmold



eine Forschungsprofessur für Qualitätssicherung in musikbezogenen Lehr-/Lernzusammenhängen

(W 2 BBesO, zunächst befristet bis 31.12.2020)



Mit dem Start der 2. Förderperiode des im Rahmen des „Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre“ in 2012 gegründeten „Kompetenznetzwerks für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung“ wird zum 1.1.2017 eine Professur für Qualitätssicherung in musikbezogenen Lehr-/Lernzusammenhängen ausgeschrieben.

Bewerbungsschluss war der 15. Februar 2016.

Erfolg für das Netzwerk Musikhochschulen

Bundesbildungsministerium sagt Folgeförderung zu

Mit Spannung wurde die Entscheidung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung über eine zweite Förderphase im Qualitätspakt Lehre von 2017 bis 2020 erwartet. Nun wurde die intensive Zusammenarbeit des Verbundprojekts von 12 der insgesamt 24 Musikhochschulen in den Bereichen Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung belohnt und in einer Verkündung Anfang November für weiterhin förderwürdig erklärt. Das Netzwerk  Musikhochschulen freut sich sehr über diese Zusage sowie über die Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten, die die weiteren vier Jahre bieten.  

 „Dies ist ein wichtiger Erfolg für unsere gemeinsame Initiative und zugleich eine Bestätigung unserer bisherigen Arbeit. Alleine in der Gemeinschaft dieses Verbundes ist es möglich, die vielfältigen Aufgaben des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung in einer Musikhochschule im Interesse von Studierenden und Lehrenden zu bewältigen. Dass Detmold die Aufgabe des Zentrums des Netzwerkes weiterhin wahrnehmen soll, ist Anerkennung und Verpflichtung zugleich.“

Hans Bertels, Vorstandsvorsitzender des Netzwerks und Kanzler der Hochschule für Musik Detmold

Jahrestagung 2015

Lehreportal Screenshot Unsere Jahrestagung widmete sich 2015 ganz dem künstlerischen Einzelunterricht an Musikhochschulen. Am 19./20. November wurden an der Hochschule für Musik Detmold in Vorträgen, Workshops und offenen Unterrichtseinheiten verschiedenste Facetten dieses vielschichtigen Themas beleuchtet.

Hier gelangen Sie zum Tagungsflyer.

 

 


3. Netzwerkweiter QM-Workshop

Die Organisationsstrukturen von Musikhochschulen bewegen sich im Spannungsfeld von Traditionen und aktuellen hochschulpolitischen Anforderungen - die daraus resultierenden Herausforderungen und Möglichkeiten zeigt am 15./16. September 2015 der 3. Netzwerkweite QM-Workshop auf.

Der Workshop richtet sich an alle, die an der Gestaltung von Strukturen an einer der zum Netzwerk gehörenden Verbundhochschulen beteiligt sind.

Das Programm des Workshops und Informationen zur Anmeldung finden Sie in unserem Flyer.

Unterkategorien