gemeinsam.
digital.
gestalten.

Seit August 2021 arbeitet das Netzwerk 4.0 der Musikhochschulen, Sitzhochschule ist die Hochschule für Musik Detmold. Gefördert wird es als bundesweit mitgliederstärkstes Verbundprojekt im Programm „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ der Stiftung Innovation in der Hochschullehre zunächst bis zum 31. Juli 2024.

Neuigkeiten

aus dem Netzwerk 4.0 der Musikhochschulen

Ausschreibung "Freiraum"

Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre hat die zweite Runde des Förderprogramms „Freiraum“ ausgeschrieben.

Jahrbuch der Hochschule für
Musik Detmold

Das Netzwerk 4.0 wird in der aktuellen Ausgabe des „ad notam“, dem Jahrbuch der HfM Detmold, vorgestellt.

Unsere Arbeit

Kern der Netzwerk-Arbeit sind elf Teilprojekte, die in fünf thematischen Schwerpunkten organisiert sind.

Digitale Technologien
Weiterbildung
Studiengangsentwicklung
Lehrentwicklung
Future Skills

Digitale Technologien
Weiterbildung
Studiengangsentwicklung
Lehrentwicklung
Future Skills

Impressionen

Einblicke in die tägliche Arbeit des Netzwerks 4.0 der Musikhochschulen.

Termine

Tagungen, Workshops, Vorträge – das Netzwerk 4.0 bietet ein breites Angebot an Veranstaltungen.

Im Fokus der Musiker-gesundheit

Digitale Veranstaltung

Netzwerk-Lunch: Remote unterrichten mit SIRIUS

Digitale
Veranstaltung

Podcast-Basics: Vom Einsatz in der Lehre

Digitale
Veranstaltung

Apps & Co. - das iPad als Lehrwerkzeug

Digitale Veranstaltung

Hochschulnetzwerk

18 von 24 deutschen Musikhochschulen engagieren sich im Netzwerk 4.0.