StartNewsContent
Veranstaltungen    30. Oktober 2022

Netzwerk-Lunch

Mit dem Netzwerk-Lunch geht im November eine neue Veranstaltungsreihe des Netzwerks 4.0 an den Start.

Wissen, Transfer, Austausch – dazu lädt das Team des Netzwerks 4.0 der Musikhochschulen herzlich ein!

In unserer neuen, digitalen Veranstaltungsreihe „Netzwerk-Lunch“ möchten wir mit Lehrenden an Musikhochschulen ins Gespräch kommen. Gemeinsam diskutieren wir die Mehrwerte digitaler Tools und didaktischer Szenarien in der Lehre. In jedem Netzwerk-Lunch geben Lehrende und weitere Expert:innen Einblicke in die digitale Praxis ihrer Arbeit.

Die kostenfreien, etwa einstündigen Veranstaltungen finden per Zoom statt und stehen allen interessierten Lehrenden und Lernenden offen. Los geht es am 7. November mit dem Thema „Remote musizieren mit Digital Stage“. Zu Gast sind Prof. Hille Perl (HfK Bremen), Julia Bartha (HMT Leipzig) und Dr. Giso Grimm (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg).

Speziell für Musiker:innen und Ensembles als Proben- und Unterrichtstool entwickelt, macht die Digital Stage zusammen mit der von Dr. Giso Grimm entwickelten OV-Box gemeinsames künstlerisches Arbeiten von verschiedenen Orten aus möglich: Über einen Mini-Computer in Verbindung mit einer Soundkarte loggen sich die Mitspielenden in einen virtuellen Raum ein und können anschließend über ihre Kopfhörer und Mikrophone eine Live-Probensituation erfahren, in der sie lernen, ausschließlich über akustisches Wahrnehmen miteinander zu arbeiten. Da man sich gegenseitig – und auch selbst – nur über die Kopfhörer wahrnimmt, ist eine Art von Selbstkontrolle gegeben, die auch pädagogisch sinnvoll ist. Die Gambistin Hille Perl und die Dozentin Julia Bartha berichten gemeinsam mit Dr. Giso Grimm von ihren vielfältigen Erfahrungen mit der OV-Box.

Termine
23. Januar 2023
Anmeldefrist (online)
07. Februar 2023
Anmeldefrist (online)
Kontaktperson
Simone Stritzker, M.A.
Assistenz in der Geschäftsstelle
simone.stritzker@hfm-detmold.de
+49 (0)5231 975-953