Herzlich Willkommen auf der Website des Netzwerk Musikhochschulen

Das Netzwerk Musikhochschulen ist ein Verbund von elf deutschen Musikhochschulen und befasst sich mit den Themen „Lehr- und Personalentwicklung” und „Qualitätsentwicklung“. Die elf Verbundpartner entwickeln spezifisch für die Musikhochschulen angepasste Workshops und Instrumente (Evaluation) und beraten sich wechselseitig.

Die Workshop Angebote richten sich an alle interessierte Kolleginnen und Kollegen aus Lehre und Verwaltung sowie in speziellen Formaten an Studierende. Auch für netzwerkexterne Hochschulen ist eine kontingentierte Teilnahme an den Workshops möglich.

Die Netzwerk Musikhochschulen hat das Ziel, die Lehr- und Personalentwicklung sowie die Hochschulentwicklung und Forschungen in Bezug auf die Musikhochschulen zu fördern sowie entsprechende Formate und Instrumente für Austausch und Reflexion den Interessierten bereitzustellen.

 

Aktuelles:

Summer School 2015

Lehreportal Screenshot

Die ersten Gelegenheiten, an Musikhochschulen zu unterrichten, sind für jeden Lehrenden etwas ganz Besonderes und meist begleitet von Begeisterung und viel Motivation. Gleichzeitig sind Neulehrende sofort mit vielen Fragen konfrontiert - etwa nach der Strukturierung des eigenen Unterrichts oder ihrer Rolle gegenüber den Studierenden. Die erste Summer School des Netzwerks Musikochschulen unterstützt Sie bei der Beantwortung zahlreicher Fragen rund um den Unterricht und bietet in spätsommerlicher Atmosphäre Austauschmöglichkeiten mit anderen Lehrenden. Das ausführliche Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: Flyer_Summer_School_2015

Wir freuen uns auf Sie!

Aktualisierung: Wir freuen uns, dass die Summer School auf so viel positive Resonanz gestoßen ist, dass sie bereits ausgebucht ist! Über das Lehreportal nehmen wir Ihre Anmeldungen weiterhin entgegen und setzen Sie auf unsere Warteliste, für den Fall, dass ein Teilnehmer absagt.

 

Lehreportal

Lehreportal Screenshot Das Lehreportal des Netzwerks Musikhochschulen ist online. Es stellt Tipps rund um das Thema Lehre an Musikhochschulen bereit und präsentiert konkrete Projekte zu diesem Themengebiet. Außerdem bietet das Portal die Möglichkeit, sich über die Weiterbildungsangebote des Netzwerks zu informieren und sich direkt online anzumelden. Im Forum können Lehrende selbst Beiträge veröffentlichen und sich untereinander austauschen. Das Forum steht ebenso Studierenden, Verwaltungsmitarbeitenden und Alumni der Musikhochschulen offen.
Konzipiert hat das Lehreportal die Arbeitsgemeinschaft Lehrentwicklung des Netzwerks Musikhochschulen unter Leitung von Dr. Inna Klause, die technische Umsetzung lag in den Händen von Leroy Bishop.

Die Idee, ein solches Informations- und Kommunikationsforum zum Thema Lehre an Musikhochschulen zu schaffen, entstand nach einer von der AG durchgeführten Bedarfs- und Machbarkeitsanalyse, für die 46 Lehrende der zwölf zum Netzwerk Musikhochschulen gehörenden Hochschulen befragt wurden. Viele Lehrende äußerten in der Befragung den Wunsch nach kollegialem Austausch, dem das Netzwerk durch Workshops, kollegiale Austauschrunden und nun auch durch das Lehreportal nachkommt. Das Forum des Lehreportals bietet kontinuierlich die Möglichkeit zum kollegialen, themenbezogenen Austausch.

Alle Personen, die mit dem Thema Lehre an Musikhochschulen befasst sind, sind herzlich eingeladen, sich für das Portal anzumelden und eigene Beiträge im Forum zu posten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zum Netzwerk Musikhochschulen gehörenden Hochschulen können sich über das Portal zu Veranstaltungen anmelden, ohne einen Benutzeraccount anzulegen.

Das Lehreportal finden Sie unter dem Link: www.netzwerk-musikhochschulen.de/lehreportal

Jahrestagung Netzwerk Musikhochschulen

HfM DetmoldAm 20. und 21. November 2014 fand an der Hochschule für Musik Detmold die Jahrestagung des Netzwerks Musikhochschulen statt.

Titel und Thema der Tagung:


Gut beraten?!
Innovative Beratungsansätze in Lehre und Verwaltung an Musikhochschulen.


Das Thema Beratung an Musikhochschulen weist viele Facetten auf. Lehrende beraten im Rahmen ihrer Tätigkeit täglich Studierende, können sich aber auch selbst Rat von Expertinnen und Experten einholen. Ebenso kann die Beratung von Studierenden für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung ein zentrales Element ihrer Tätigkeit sein. Über diese individuellen Aspekte hinaus kann Beratung auch eine wichtige Rolle für die Hochschule als Ganze einnehmen und hier zur Qualitätssicherung und Organisationsentwicklung beitragen.


Einen Tagungsbericht finden Sie unter www.netzwerk-musikhochschulen.de/jahrestagung


Kontakt und Information:
Cordula Obergassel, Koordinatorin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Zentrum Netzwerk Musikhochschulen für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung
Hornsche Str. 44 | E.12, D-32756 Detmold
Tel.: +49 5231-975-850
Fax: +49 5231-975-899
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lehrveranstaltungsevaluation - erster Durchgang erfolgreich beendet

Studierende evaluierenDas Netzwerk Musikhochschulen hat im Sommersemester 2014 den ersten Durchgang seiner Lehrveranstaltungsevaluation erfolgreich abgeschlossen.

Die Evaluation wurde an sieben Netzwerkhochschulen in insgesamt 63 Veranstaltungen eingesetzt. Dabei kamen insgesamt 681 ausgefüllte Evaluationsbögen zusammen, die das Team im Netzwerkzentrum gescannt und ausgewertet hat. Die bisherigen Rückmeldungen von Lehrenden und Netzwerkstellen zum gesamten Verfahren sind überaus positiv. Als besonders hilfreich empfanden es die Lehrenden, dass die Ergebnisse sehr schnell vorlagen und übersichtlich aufbereitet waren.

 

Auch im kommenden Wintersemester wird das Netzwerk Musikhochschulen den Verbundhochschulen eine Lehrveranstaltungsevaluation anbieten.

Unterkategorien